Bildung

Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis fördert und stärkt das DIVV den fachlichen Transfer zwischen Forschung und angewandtem Management. Das DIVV konzipiert, organisiert und bietet spezifische Bildungsprogramme an, die auf die Besonderheiten von Vereinen und Verbänden zugeschnitten sind:

  • Strategische Führung von Verbänden
  • Kooperation Haupt- und Ehrenamt
  • Weiterentwicklung des Ehrenamts: Gewinnung, Organisation, Motivation von freiwilligen Mitarbeitern
  • Nutzenkommunikation gegenüber Mitgliedern
  • Mitgliederbefragungen selbst organisieren: Tools, Tipps, Techniken
  • Qualitätsmanagement für Verbände
  • Grundlagen der Interessenvertretung
  • Marketing für Verbände – Einführung
  • Marketing für Verbände: Leistungsgestaltung
  • Mitgliederorientierte Organisation
  • Mitgliedergewinnung und -bindung
  • Membership Relationship Management
  • Leistungsmessung und -präsentation

Darüber hinaus bietet das DIVV auch individuell gestaltete Seminare, Workshops und Trainingsmodule für alle Führungsebenen an – bei Bedarf auch als Inhouse-Schulung.  Das Angebot reicht vom Tagesseminar bis zum mehrtägigen Workshop – auch modular verbunden und mit Zertifikat.